Edis Blog Spaziergänge Wandern

09. bis 13. Februar 2021 – Impressionen von Spaziergängen in der Rottweiler Umgebung

on
13. Februar 2021

In den letzten Tagen ist der Winter wieder zurück gekommen und hat die Landschaft wieder in Schnee eingehüllt. Auf einigen Spaziergängen habe ich schöne Bilder gemacht, die ich hier in meinem Blog zeigen will.

Die ersten Bilder von einem Spaziergang von der Schwenninger Strasse an die Saline und zurück:

Diese Bilder hab ich auf dem Weg nach Hause gemacht. Das K5 Kletterzentrum in Rottweil ist seit Monaten zu. Im Winter sind wir da sonst immer zum Indoor klettern. Leider ist diesen Winter mit klettern gar nichts, da es draussen am Fels viel zu kalt ist und der Zustieg im Schnee wäre auch schlecht möglich. Sehr schade, das Training im Winter ist eine gute Vorbereitung für die kommende Saison.

Auf meinem Weg nach Hause oder in der Mittagspause laufe ich oft durch das Marientäle, da hat es jetzt auch wieder einigen Schnee. Am 10. Februar war ein herrlich sonniger Tag bei dem Spaziergang. Durch die Schneelast vom ersten starken Schneefall hat sich ein Baum über den Weg gebogen unter dem man durchlaufen muss. Der kleien Teich am Rand des Weges ist auch zugefroren und die Bäume spiegeln sich im Eis.

In der Abenddämmerung ist eine sehr schöne stimmung, die ich in ein paar Bilder festgehalten habe. um halb fünf auf dem Weg nach Hause über den Radweg ging gerade die Sonne unter.

Bei einem Spaziergang / Wanderung rund um Rottweil kam ich am Wasserturm vorbei und bin an dem Spielplatz unterhalb vom Wasserturm vorbei gekommen. Der Winter ist wieder zurück und verzaubert die Landschaft mit der Weissen Pracht.

Der spätabendliche Himmel in der Dämmerung mit der Mondsichel hat auch einen besonderen Flair, zufällig den Moment erwischt und in ein paar Bildern festgehalten.

Viele schön Bilder, was zum schmökern und relaxen. Eine kleine Gelegenheit die Pandemie für einen Moment zu vergessen. Der Ganze Zauber um Corona, Lockdown, Maskenpflicht, Inzidenz, RKI, Ausgangssperre, Schnelltest macht immer weniger Spaß und jeder wünscht sich Lockerungen um mal wieder das Leben ein wenig geniessen zu können.

Hoffentlich bald ein Ende

Gruß

Edi

TAGS
RELATED POSTS
Edi Teppert
BW, Deutschland

Nur gemeinsam schaffen wir Dinge

Durchsuche die Seite:
Über mich
Wie viele ....
  • 17
  • 19.430