Edis Blog Klettern Sustenpass Juni 2023

09. Juni 2023 2. Tag Klettern Sustenpass Platten 2CV, Sven Glückspilz

on
9. Juni 2023

2. Tag – Kletter Kurzurlaub Schweiz Sustenpass – Platten – 2CV + Sven Glückspilz

Heute am 2. Tag am Freitag, den 09.  Juni 2023 waren die Wetteraussichten viel besser, es war sehr gutes Wetter für den ganzen Tag bis ca. 17:00 Uhr angesagt. Wir haben das gute Wetter genutzt und sind noch mal in die Platten. Mit dem Auto zum Hotel Steingletscher gefahren um dort zu parken und den Rest dann, diesmal ohne Taxi Unterstützung den Zustieg hoch zu laufen.

Vom Parkplatz aus sind das rund 2 km, etwa 1,5 km auf der Strasse und den Rest dann auf einem schmalen Singletrail, wie üblich bis zum Startpunkt der Routen. Die 2CV und Sven Glückspilz liegen direkt nebeneinander. 2CV hat drei Seillängen, die recht lange sind, Sven Glückspilz hat sieben Seillängen, die zu Teil auch recht lange sind.

Die Kletterei starteten wir mit der 2CV, erste Seillänge 4c, zweite Seillänge 5b+, dritte Seillänge 5a, der Fels ist dort Granit sehr gute Griffe und Tritte. Die Absicherung ist auch sehr gut. Hakenabstände sind zwischen 2 m und 5 m schätzungsweise.

Kurios war, dass am Einstieg an der selben Stelle bei der 2CV an unserem zweiten Tag die ersten zwei Haken weg waren, die hat wohl jemand brauchen können. So was haben wir noch nie erlebt.

Nach etwa eineinhalb Stunden waren wir wieder unten am Einstieg und sind dann in die zweite Route Sven Glückspliz rüber um dort unser Glück zu versuchen. Wie schon erwähnt hat die Sven Glückspilz sieben Seillängen: im Topo sind nur fünf Seillängen angegeben, erste Seillänge 4b, zweite Seillänge 4b, dritte Seillänge 4c, vierte Seillänge 4b, fünfte Seillänge 4c, der gleiche Granit natürlich und auch sehr gute Griffe und Tritte mit guter Absicherung. Hakenabstände sind wie auf der 2CV ähnlich zwischen 2 m und 5 m schätzungsweise.

Nach dem Abseilen aus der 2. Route sind wir dann den Singletrail zurück bis zur Strasse, dann runter auf der Strassse zum Hotel Steingletscher. Ich hab da einen Kaffee und einen Apfelstrudel mit Vanillesoße zu mir genommen. Hab schon damit gerechner, dass es teuer ist, beim Zahlen war ich dann aber doch leicht schockiert: 22 € (mit der Ovo vom Kollege), der Apfelstrudel hat 10,50 SFR gekostet. Schluck … na ja wir waren ja nicht zum Sparen im Urlaub. Geschmeckt hat´s, ist ja schon mal gut.

Nach dem Kaffee “Ereignis” sind wir runter zum Campingplatz. Für das Abendessen haben wir uns entschieden eine Pizza im Kios vom Campingplatz zu essen. Da waren die finanziellen Erlebnisse ähnlich wie beim Apfelstrudel. Eine einfache Pizza mit Käse, Tomatensoße, Auberginen und Pilzen: 17,00 SFR und  en Qöllfrisch Bier zum trinken. Rechnung für drei am Ende 76,00 SFR.

Wir sind nach dem Essen zurück zum Zelt und  noch ne Weile zusammen gesessen, aber recht früh schlafen gegangen. Im Zelt schlafen ist einfach nicht meins, war unruhig und draussen alle möglichen Geräusche: Kuhglocken, Schnarchen, Autos … nicht so wirklich erholsam.

Gruß

Edi

Die zurückgelegte Strecke als Open Street Map Karte mit Höhenprofil und Zusatzinfos

2. Tag Klettern Sustenpass Platten 2CV, Sven Glückspilz – 09.06.2023

Gesamtstrecke: 12068 m
Maximale Höhe: 2110 m
Minimale Höhe: 1861 m
Gesamtanstieg: 628 m
Gesamtabstieg: -634 m
Gesamtzeit: 08:39:08
Download file: 2023-06-09-edi-teppert-com-KletternSustenpassJosefPetraEdi.gpx

TAGS
RELATED POSTS
Edi Teppert
BW, Deutschland

Nur gemeinsam schaffen wir Dinge

Durchsuche die Seite:
Über mich
Wie viele ....
  • 6
  • 71.340