Edis Blog Wandern

05. April 2021 – Wanderung durch die Gauchachschlucht

on
5. April 2021

Heute am Ostermontag war das Wetter nicht sehr gut, bewölkt und nicht abzusehen wie es sich entwickeln wird. Entgegen der Vorhersagen hat es nicht geschneit und geregnet. Solange es einigermassen gut war heben wir die Gelegenheit genutzt und sind zur Wanderung losgelaufen. Startpunkt auf dem Wanderparkplatz Mundelfingen, wo auch die Wanderroute ausgezeichnet ist.

Als Hinweis vorab: die Stecke ist laut Beschilderung gesperrt wegen Sturmholz! Begehen auf eingene Gefahr. Wir sind mal losgelaufen und haben erwartet, dass wir nach kurzer Strecke wieder zurück müssen. Die Waldarbeiter hatten zwischenzeitlich schon sehr gute Arbeit geleistet und die über den Weg liegeneden Bäume weitestgehend beseitigt, so dass man bis auf wenige Stellen ohne Kletteraktionen den Wanderweg begehen konnte.

Trotzdem, auch wenn es kein Sturmholz gibt ist der Weg sehr anspruchvoll und sollte nur mit gutem Schuhwerk (am Besten hohe Wanderschuhe) gegangen werden. Es gibt viele sehr schmale Stellen, die direkt an der Felskante und Wasserkante entlang auf einem schmalen Pfad verlaufen. Nichts für jedermann und vor allem für gelegenheits Spaziergänger!

Auf der Strecke im Verlauf der Wanderung liegen unzählige Bäume über die Gauchach, die vom Steilhang oben mitsamt Wurzel beim Sturm abgerissen wurden und herunter gefallen sind. Vilele davon liegen immer noch über die Gauchach. Viele sind auch über den Wanderweg gefallen, wie zuvor schon gesagt wurden die weitestgehend von den Waldarbeitern beseitigt worden, so dass man reltaiv gut auf dem Weg durch kam. An manchen Stellen war es aber ohne klettern nicht möglich eine Stelle zu passieren.

Auf dem ersten Teilstück der Strecke gibe es etwa 200 m oberhalb des Weges eine Kapelle, die Lochmühlekapelle. Die Kapelle wurde zum Gedenken an die frühere Lochmühle angebaut. Die Lochmühle wurde 1664 erbaut, fiel jedoch 1804 und 1895 dem Hochwasser zum Opfer.

Der letzte Wasserfall auf unserer Tour war ca. 2,5 m hoch:

Die zurückgelegte Strecke als Open Street Map Karte mit Höhenprofil und Zusatzinfos

Wanderung durch die Gauchachschlucht – 05.04.2021

Gesamtstrecke: 8325 m
Maximale Höhe: 767 m
Minimale Höhe: 599 m
Gesamtanstieg: 260 m
Gesamtabstieg: -264 m
Gesamtzeit: 01:44:40
Download file: 2021-04-05-edi-teppert-com-Wanderung-Gauschachschlucht.gpx

TAGS
RELATED POSTS
Edi Teppert
BW, Deutschland

Nur gemeinsam schaffen wir Dinge

Durchsuche die Seite:
Über mich
Wie viele ....
  • 4
  • 20.375